Mal ehrlich, welches Unternehmen verzichtet heute noch freiwillig auf den Marketingeffekt, den Unternehmensseiten in den sozialen Netzwerken mit sich bringen? Mehr Bekanntheit, gelenktes Image, Vergrößerung der Interessenten und Käufer… Man wäre ja dumm, geschäftlich diese Wirkungsbreite außer Acht zu lassen. Doch Vorsicht!

Sie kennen das, ehe man sich versieht istschon wieder Weihnachten, und im letzten Moment ist da dieser Gedanke, dass man noch das ein oder andere Geschenk besorgen muss.

Am 25.05.2018 tritt die Datenschutzgrundverordnung der EU in Kraft – und, dass was sie im Gepäck hat, betrifft garantiert auch Ihr Unternehmen!

Ransomware? Und was hat das mit Datenschutz zu tun?
Erst einmal, entschuldigen Sie meine Ausdrucksweise aber
 -THIS SHIT IS REAL!- 

Die EU-DSGVO kommt…  in 300 Tagen! Denn am 25.05.2018 tritt die Datenschutzgrundverordnung der EU in Kraft! Die Daten…..was?!